Wann Buchsbaum schneiden?

Wann Buchsbaum schneiden?

Egal ob als Kugel, als ausgefallene Form oder als Hecke – der Buchsbaum benötigt pflege und muss immer wieder im Form geschnitten werden. Buchsbäume wachsen zwar relativ langsam, was ein großer Vorteil bei Formschnitten ist, allerdings sollte der Buchsbaum wenigstens einmal pro Jahr geschnitten werden. Dies dient ebenfalls der Gesundheit des Buchsbaums.

Der Buchsbaum kann von März bis September geschnitten werden.

Allerdings sollte im April kein Schnitt durchgeführt werden, da der Buchsbaum in dieser Zeit in der Blüte steht. Man unterscheidet zwischen zwei Schnittphasen:

Mehr zum Buchsbaum schneiden lesen sie hier: Buchsbaum schneiden

Buchsbaum schneiden
Buchsbaum schneiden

FAQ Buchsbaum schneiden:

In unserem Ratgeber bekommen Sie auf jede Frage eine Antwort.

Wann sollte der Buchsbaum geschnitten werden? Wann ist der richtige Zeitpunkt zum Schneiden des Buchsbaumes?

Der Buchsbaum sollte im März und am Ende April bis September geschnitten werden. Sie können den Buchsbaum im Rhythmus von 4 Wochen schneiden. 

Kann man einen Buchsbaum radikal zurückschneiden?

Ja, der Buchsbaum darf bis auf den Stamm zurückgeschnitten werden.

Wann kann der Buchsbaum komplett zurückgeschnitten werden?

Hatte der Buchsbaum eine Krankheit oder war dieser von Schädlingen betroffen, sollte dieser im März radikal zurückgeschnitten werden. Somit kann dieser neue gesunde Triebe bilden.

Welche Schere sollte zum Buchsbaum schneiden verwendet werden?

Es gibt spezielle Buchsbaumscheren, welche sich optimal eignen. Achten sie darauf, die Schere beim Schneiden von kranken Pflanzenteilen nach Verwendung zu reinigen und zu desinfizieren, damit keine gesunden Pflanzenteile von der Krankheit oder dem Pilz angesteckt/befallen werden. 

Wie schneide ich den Buchsbaum am besten?

Hat der Buchsbaum bereits eine Form, sollte alle 1-2 Monate ein Formschnitt durchgeführt werden. So kann sichergestellt werden, dass dieser die Form behält und es ist einfacher nachzuschneiden. Es können ebenfalls Schablonen verwendet werden. 

Wann dünge ich meinen Buchsbaum?

Der Buchsbaum kann ab März bis in den September gedüngt werden. Somit ist eine ganzjährige Nährstoffversorgung sichergestellt.

Muss der Buchsbaum im freien gegossen werden?

Steht der Buchsbaum seit mehreren Jahren an der gleichen Stelle muss dieser lediglich an sehr heißen Sommertagen gegossen werden. Buchsbäume im Topf müssen selbstverständlich regelmäßig gegossen werden. 

In Töpfen im Sommer sollte der Buchsbaum feucht aber nicht nass gehalten werden und täglich frisches Wasser bekommen. Normalerweise reicht es außerhalb des Sommers, wenn der Buchsbaum 2-3 Mal pro Woche gegossen wird. 

Was ist der beste Standort für den Buchsbaum

Der Buchsbaum mag am liebsten einen kalkhaltigen und lehmhaltigen Boden. Andere Böden verträgt der Buchsbaum allerdings auch, hier sollte gegebenenfalls mit Kompost zugearbeitet werden, damit die optimale Nährstoffversorgung gewährleistet ist. 

Was ist schädlich für den Buchsbaum?

  • Der Buchsbaum mag es nicht, wenn er mehrere Tage von Schnee bedeckt ist.
  • Sehr kalte frostige Nächte.
  • Heiße Sommersonne zur Mittagszeit.
  • Nährstoff- und Wassermangel.
  • Zu viel Feuchtigkeit im Boden oder Topf (Staunässe).

Ist der Buchsbaum winterfest?

In der Regel ist der Buchsbaum sehr frostbeständig. Kommt es jedoch zu hohen einstelligen oder sogar zu zweistelligen Minustemperaturen, sollte der Buchsbaum vor dem Frost geschützt werden. Der Buchsbaum sollte bei Frost nicht gegossen werden.

Was kostet ein Buchsbaum?

Einen Buchsbaum kann man bereits für 10 € erwerben. Sehen Sie auch mehr unter –> Buchsbaum kaufen

Wann kann man einen Buchsbaum einpflanzen?

Buchsbäume können von März bis Oktober eingepflanzt werden. Am besten eignen sich Anfang -Oktober oder März.

Welche Erde für den Buchsbaum?

Es gibt spezielle Buchsbaum Pflanzerde

Wie schneide ich meinen Buchsbaum?

Schneiden sie den Buchsbaum am besten im März und verwenden Sie eine Schablone. Sehen Sie auch mehr unter –> Buchsbaum schneiden oder Buchsbaumhecke schneiden

Wie viel schneide ich an meinem Buchsbaum ab?

Man sollte bei jedem schneiden ca. 1/3 der neu ausgetriebenen Triebe abschneiden

Wie vermehre ich meinen Buchsbaum?

Buchsbäume können leicht mit Stecklingen vermehrt werden. Mischen Sie Sand und Kompost der Erde hinzu und düngen sie den Steckling.